top of page
  • AutorenbildDaniel Ewen

LTV Athleten mit am Start: Mehrkampftage in Düsseldorf


Der TV Angermund lud zum Mehrkampf ein und vier wagemutige LTV Athleten wollten sich der Königsdisziplin, dem ZEHNKAMPF, stellen. Seit es wieder möglich war auf dem Sportplatz zu trainieren, standen David, Daniel, Alex und Johannes fast täglich auf der Laufbahn, um sich auf einen Mehrkampf vorzubereiten. Die Vorbereitung auf den Wettkampf war nicht einfach, weil man Anfang des Jahres überhaupt nicht absehen konnte, wann ein Mehrkampf im Breitensport möglich sei. So trainierten die Jungs ohne ein zeitliches Ziel vor Augen. Um so erfreulicher war es, dass alle Vier gesund und munter am Samstag, 26.06. in Düsseldorf an den Start gehen konnten, um sich den ersten 5 Disziplinen zu stellen.

Auch Daniel, den man sonst nur mit einem Wurfgerät in der Hand kennt, stellte sich den zehn Disziplinen. „Die zwei letzte Tage waren die anstrengendsten zwei Tage meiner Leichtathletik Karriere. Aber durch einen guten Teamgeist wurde ich von den Anwesenden durch die Disziplinen gebracht in denen Werfer im allgemeinen nicht so stark sind“, so Daniel. Und er kann stolz auf sich sein, denn insgesamt gab es sechs Bestleistungen für ihn - im 100m Lauf, im Weitsprung, bei den 400m, den 110m Hürden sowie im Stabhochsprung und den 1500m.

Auch für David war es der erste abgeschlossene Zehnkampf, der sich am ersten Tag so gar nicht rein finden wollte. „Technisch lief es gar nicht rund, ich habe mich nur durchgewurschtelt“, so David. Um so erfreulicher ist es, dass er mit seiner Gesamtpunktzahl von 6.232 Pkt. die Norm für die Deutschen Meisterschaften erreicht hat. Und nach Rückfrage wird er für den LTV am 21./22.08. in Vaterstetten bei den Deutschen Meisterschaften an den Start gehen.

Für den dritten im Bunde war es bereits der zweite 10-Kampf. Jedoch konnte sich Alex nicht optimal vorbereiten, weil er seid 4-5 Wochen verletzungsbedingt wenig trainieren konnte. Dennoch konnte auch er sieben Bestleistung erringen und ist super zufrieden, aber auch fix und fertig. „Ich kann es kaum erwarten den nächsten 10-Kampf zu absolvieren, um mit den David auf die DM zufahren.“, so Alex.

Abschließend kann man sagen, dass alle zwei tolle Wettkampftage absolviert haben, die durch Teamgeist und Spaß bestimmt waren.

Nebenbei haben Johannes, David, Daniel und Alex einen neuen Vereinsrekord in der Zehnkampf-Mannschaft aufgestellt. Herzlichen Glückwunsch zu euren Leistungen!

Alle Ergebnisse der Vier Athleten hier auf einen Blick: David: 6.232 Pkt. (DM Norm) (Tag 1: 100m: 12,11 Sek; Weitsprung: 6,04m; Kugel: 12,34m; Hochsprung: 1,80m; 400m: 54,47 Sek; Tag 2: 110m Hürden: 16,76 Sek; Diskus: 39,32m; Stabhoch: 4,20m; Speer: 47,40m; 1500m: 4:51,45min)

Daniel: 4.865 Pkt (Tag 1: 100m: 12,77 Sek; Weitsprung: 5,66m; Kugel: 12,56m; Hoch: 1,72m; 400m: 1:04Min; Tag 2: 110m Hürden: 21,43 Sek; Diskus: 41,19m; Stabhoch: 3,30m; Speer: 59,42m; 1500m: 5:54,82 Min)

Alex: 6.111 Pkt. (Tag 1: 100m: 11,74 Sek; weit 5,66m; Kugel: 13,07 m; Hoch: 1,88m; 400m: 52,54 Sek; Tag 2: 110mHürden: 16,53 sek; Diskus: 36,00m; Stabhoch: 3,20m; Speer: 53,72m; 1500m: 5:36,67min

Johannes: 4.529 Pkt. (Tag 1: 100m: 13,01 Sek; Weitsprung: 5,58m; Kugel: 9,50m; Hoch: 1,88m; 400m: 1:00Min; Tag 2: 110m Hürden: 18,71 Sek; Diskus: 24,91m; Stabhoch: 3,00m; Speer: 44,93m; 1500m: 5:42,64 Min)

2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Lasse dir keine Meldungen mehr entgehen!

bottom of page