top of page
  • AutorenbildDaniel Ewen

Segelspaß in Heeg

Gut Essen und Segeln hält Leib und Seele zusammen.

Im Sinne einer Kur ist das auch für die belasteten Fit & Fun Sportskanonen eine essentielle Übung und gelegentlich zu wiederholen. Im September 18 wurde, ohne Aufwand zu scheuen, zum zweiten Mal ein Segelwochenende in Heeg in die Tat umgesetzt.

Um sich vor dem Transport von Gepäck zu drücken, reiste ein Sportsfreund mit dem Rad an, andere schwer beladen mit Großraumfahrzeugen. Nach formidablem Frühstück gingen wir nicht nahtlos zum Grillen über, sondern widmeten uns intensivem Segelsport.

Drei Mann pro Segeljolle forderten den vollen Einsatz aller Crewmitglieder. Spontane Rennen führten uns an die Leistungsgrenze, physisch und psychisch.

Die Erholung am Abend war wohlverdient und wirkungsvoll. Kuraufenthalt gelungen. Unklar blieb, warum das keine Kassenleistung ist.

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page