top of page

251 Ergebnisse gefunden für „“

  • M'Gladbach 12./13.08.2023: Deutsche Meisterschaften Masters

    Vier LTV Athleten traten am 12.08.2023 im Grenzlandstadion bei den Dt. Meisterschaften der Masterathleten an. Gerhard Hoffmann und Gerhard Heduschke in der Altersklasse M70, Swen Linden in der AK M50 und Björn Franke bei der M45. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: 1x Gold und 2x Silber ist die Ausbeute für den Verein. Die Hammerwerfer zeigten sich in guter Form, so dass Gerhard Hoffmann den Deutschen Meister im Hammerwerfen der AK M70 mit 45.05m nach Leichlingen bringt. Sein Vereinskollege Gerhard Heduschke nimmt Platz 2 im selbigen Wettbewerb ein mit einer Weite von 42.25m. Beide Herren können sich sehr über die Platzierungen freuen, auch wenn es mal wieder keine einfachen Bedingungen für die Werfer waren, denn das Wetter hatte viel Regen dabei. Chapeau an euch

  • Liebscher & Bracht: Kurse & Coaching für Vereinsmitglieder

    Das vergünstigtere Angebot gilt für alle Vereinsmitglieder, ob Groß oder Klein. Nicht-Vereinsmitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen und können sich Termine geben lassen. Alle Infos zur Person Aurica Zucht sowie Dr. Jörg Czekalle entnehmen Sie bitte dem Flyer unter folgendem Link. Bei Fragen oder näheren Infos sprechen Sie die beiden an. Anbei der Flyer wie auch das Anschreiben als pdf.

  • TrueAthletesClassics: U12 gewinnt die Pendelstaffel vor großer Kulisse

    Am 29. Juli wurde die U12 vom LTV zum internationalen Leichtathletik Meeting nach Bayer Leverkusen eingeladen, um hier die Pendelstaffel gegen fünf andere Staffeln zu laufen. Von den zehn Kindern musste jeder einmal 50 m laufen, um dann so schnell wie möglich den Staffelstab seinen Teamkollegen zu übergeben. Und das klappte der U12 sensationell gut. Die Trainingsgruppe von Uwe Rosendahl, Paul-Heinz Wellmann, Uli Meyfarth und Aurica Zucht gewannen vor grosser Zuschauerkulisse mit 50m Vorsprung. Danach verweilten die Kids und die Eltern noch ein paar Stunden im Stadion und schauten den Profis zu und konnten sogar Autogramme und einige Schnappschüsse von den Athleten ergattern. Ein tolles Erlebnis für Athleten, Trainer und Eltern ! In der Staffel sind gelaufen Lasse Lehner, Kai Ungefug, Samuel Anders, Mats Ohly, Lenja und Zoey Zucht, Laura Angenendt, Lara Klapp, Hanna Bergmann, Charlotte Borgstede und Louis Weber als Ersatzmann.

  • Deutsche Meisterschaften: Lara Maybach holt sich 2x Gold

    Nach langer Verletzungspause steht sie wieder ganz oben auf dem Treppchen: Lara Maybach. In Waiblingen fanden am 29.7.2023 die Deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport statt, unter anderem mit den Disziplinen Gewichtswerfen, Hammerwurf, Steinstoß und dem Dreikampf. Hier konnte Lara in allen drei Disziplinen überzeugen und holte sich im Dreikampf wie auch im Hammerwerfen den Deutschen Meistertitel. Im Gewichtswurf konnte sie ebenfalls aufs Treppchen und sicherte sich den 3. Platz. Am Ende ein sehr erfolgreicher Tag für die Athletin vom Leichlinger Turnverein.

  • Deutsche Meisterschaften: Bronze für Viktoria Krause

    Kassel 09.07.2023 - Deutsche Meisterschaften. Viktoria Krause holt mit einer persönlichen Bestleistung im Speerwurf den dritten Platz und damit die erste Deutsche Meisterschaftsmedaille bei den Profis für den Leichlinger Turnverein. Bereits nach zwei Durchgängen lag sie auf einem Medaillenrang und konnte sich schon hier über eine neue Bestleistung freuen, doch die Konkurrenz zog nach, so dass Viktoria Krause sich zwischenzeitlich mit dem undankbaren vierten Platz begnügen musste. Bis zum letzten Wurf, denn dieser glückte ihr sensationell gut, so dass sie sich nicht nur über eine weitere neue Bestleitung freuen konnte, sondern auch über die verdiente Bonze Medaille bei der diesjährien Meisterschaft. 55.66m standen am Ende auf der Ergebnisliste und eine zufriedene Viktoria Krause auf dem Treppchen. Trainiert wird Viktoria im Speerwurf von Marc Windgassen, der sie seit letztem Jahr in Leichlingen betreut.

  • Sommersportfest: 230 Teilnehmer waren dabei

    Sommersportfest, 17.06. Rund 230 Teilnehmer traten den Weg zum Sportplatz in die Balker Aue an, um beim Leichlinger Sommersportfest teilzunehmen. Die Jüngsten Teilnehmer gehörten der U12 an und der älteste Teilnehmer dem Jahrgang 1937. Los ging es bereits um 10 Uhr mit den 50m Läufen der Kinder, die im Anschluss noch Weitsprung, Ballwurf, Hochsprung und die 800m laufen konnten. Für die älteren Athleten standen neben den Sprung-/Sprintdisziplinen, auch das Kugelstoßen, Diskus- & Speerwerfen sowie die 300/400m Hürden Distanz auf dem Programm. Trotz der hohen Temperaturen von rund 30 Grad gab es eine Menge guter Ergebnisse und Platzierungen, so zählte der Leichlinger Tunrverein insgesamt 12x den 1. Platz, 17x den 2. Platz und 21x den 3.Platz. Alle Ergebnisse sind unter Leichtathletik.de oder über diesen Link einzusehen: https://shorturl.at/gkNV0

  • 19. Bambinisportfest: Ein voller Erfolg

    Zum 19. Mal fand am Montag Nachmittag das Bambinisportfest der Altersklassen U8 bis U12 statt. Mit am Start waren über 90 Kinder aus Witzhelden, Leichlingen und Erkrath. Dank vieler engagierter Eltern konnten die vier Disziplinen Sprint, Sprung, Ballwurf und 400/800m schnell hintereinander absolviert werden. Neben vielen Bestleistungen, Urkunden und Medaillen für die Gewinner hatten die Kinder eine Menge Spaß, welcher bei diesem Sportfest vor allem im Vordergrund steht. Ganz nach dem Motto den Kindern die Leichtathletik mit Spaß & Freude nahe bringen. Dennoch kam die sportliche Leistung nicht zu kurz, so stach vor allem der 800m Lauf der M11 heraus, der mit einem packenden Endspurt auch die letzten Eltern nicht mehr ruhig am Laufbahnranden stehen ließ. Die 5er Führungsgruppe mit Kai Ungefug, Lasse Lehner, Samuel Anders, Felix Rehm und Mats Ohly liefen alle eine hervorragneden Zeit rund um die magische 3 Minuten Marke: (Ergebnisse siehe unten) Die Sieger des 3-Kampfes waren: M12 Vincent Potthoff (TV Witzhelden) 727 Pkt. (8,3sek, 3,22m, 18,50m) M11 Kai Ungefug (LTV) 1075 Pkt (7.4sek, 4.01m, 35,50m) M10 Mat Ohly (LTV) 813 Pkt (8,5 Sek, 3,32m, 28m) M 9 Emil Flügel (LTV) 795 Pkt (9,0sek, 3,30m, 32,00) M8 Mats Lehner (LTV) 527 Pkt (9,4Sek., 2,43m, 18,50m) M 7 Timo Ruszcek (LTV) 440 Pkt (9,7Sek, 2,75m, 10,00m) Die Siegerinnen im 3-Kampf heißen: W11 Anabell Hinz (LTV) 1.027 Pkt. (8,2sek, 3,69m, 20,50m) W10 Lenja Zucht (LTV) 1160 Pkt. (7,8sek, 3,60m, 29,00m) W9 Hannah Bergmann (LTV) 937 Pkt. (8,4sek, 3,62m, 16,00m) W8 Zoey Zucht (LTV) 890pkt. (8,6sek, 3,09m, 19,00m) W7 Ella Bahlmann (TUS Erkrath) 597Pkt. (9,8sek., 2,47m, 12,00m) Alle Ergebnisse unter folgendem Link: Fotos vom Bambinisportfest sind hier einzusehen: https://shorturl.at/dhtV4 Alle weiteren Ergebnisse sind hier hinterlegt: https://www.leichtathletik-ltv.de/wp-content/uploads/2023/06/Ergebnisse-Bambini-2023_400_800m.pdf https://www.leichtathletik-ltv.de/wp-content/uploads/2023/06/Ergebnisse-Bambini-2023.pdf

  • Erfolgreiche Regionsmeisterschaften

    Am 7.5. fanden die Mehrkampfmeisterschaften in Leichlingen statt. Es standen Sprint, Hoch- und Weitsprung sowie Ballwurf auf dem Programm. Mit zwei ersten Plätzen, einem zweiten und drei dritten Plätzen war dies ein erfolgreicher Tag für den LTV. Zu den Medaillisten gehörten: Platz 1: Kai Ungefug (M11) mit u.a. einer tollen Bestleistung im Hochsprung von 1.34m               Lenja Zucht (W10) mit u.a. einer Saisonbestleistung von 1.23m im Hochsprung Platz 2: Mat Ohly (M10) mit tollen 27.50m im Ballwurf Platz 3. Charlotte Borgstede (W10) mit guten 3.55m im Weitsprung (nur 1cm unter ihrer BL aus der Halle)                Lasse Lehner (M11) mit tollen 33m im Ballwurf                Paul Steffen (U14) mit neuer BL im Hochsprung von 1.38m Aber, dass sollte erst der Anfang sein. So fanden am 13./14.05. die Regionsmeisterschaften in den Einzeldisziplinen in Bonn statt, wo der LTV 5x Gold, 4x Silber und 2x Bronze mit nach Hause brachte. Auch hier erwähnen wir die erst Platzierten mit ihrern Leistungen. Gold gewann: Valentina Krause (U18) im Speer mit 36,88m Kai Ungefug (M11) im Weitsprung mit neuer BL von 4.36m Lenja Zucht (w10) im 800m Lauf mit 2:59 Min Lenja Zucht (W10) im Ballwurf mit 29,50m Zoey Zucht (W8) im Weitsprung mit 3.28m Silber ging an: Kai Ungefug (M11) im Ballwurf mit sehr guten 38m Lenja Zucht (W10) im 50m Sprint in 8.39sek Daniel Vetter (mJU18) über die 800m in 2:17Min Lennart Beilke (M15) im Speerwurf mit 30,52m Bronze verdiente sich: Kai Ungefug (M11) im Sprint in 7.76sek Lenja Zucht (W10) im Weitsprung mit 3.59m Alle Ergebnisse sind unter folgenden Link einzu sehen: Bonn: https://bit.ly/3W8VvFe Leichlingen: https://bit.ly/3IhjLiv Allen anderen Athleten, die hier nicht erwähnt wurden, möchten wir ebenfalls herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Leistungen sagen. Es waren viele Bestleistungen dabei, so dass wir uns auf die kommenden Wettkämpfe in Leichlingen freuen. (5.6.: Bambini-Sportfest; 17.6. Sommersportfest)

  • Eia-Benner-Werfertag: Großartige Leistungen bei wechselhaftem Wetter

    Am vergangenen Samstag wurde in Leichlingen der traditionelle Eia-Benner-Werfertag ausgerichtet. Rund 150 sportbegeisterte Leichtathleten zwischen 9 und 90 Jahren traten bei wechselhaftem Wetter am Sportplatz Balker Aue an, um in den verschiedenen Wurfdisziplinen neue Bestleistungen aufzustellen. Darunter wurde erstmalig ein Dreikampf für die U12 angeboten, bei dem sich die Kinder in den Disziplinen Kugelstoßen, Diskuswerfen und Ballwerfen beweisen durften. Dank zahlreicher Unterstützung der Eltern konnte für die Kinder ein spaßiger Wettkampf organisiert werden, indem sie ihre ersten Bestleistungen beim Werfen aufstellen konnten. Auch die Erwachsenen traten bei den traditionellen Wurfdisziplinen gegeneinander an. Dabei konnte für den Leichlinger TV insbesondere Viktoria Krause im Speerwurf glänzen, welche den Vereinsrekord mit 49,22m um erstaunliche 15m verbesserte und sich damit bereits die B-Norm für die Deutschen Meisterschaften 2023 sicherte. Beim Speerwerfen der Männer konnte der U20 Vizeeuropameister Max Dehning vom TSV Bayer Leverkusen mit 76,94m einen vielversprechenden Einstieg in die Freiluft Saison 2023 landen. Beim Diskuswerfen ließ sein Vereinskollege Magnus Többen den Diskus auf starke 53,49m fliegen. Trotz des wechselhaften Wetters konnte der LTV erneut einen schönen Werfertag veranstalten, bei dem neben den sportlichen Leistungen, auch das kollegiale Verhalten der Athleten hervorzuheben ist. Alle Ergebnisse im folgenden Dokument aufgelistet: Ergebnisse Eia Benner Werfertag 22 April 2023

Suchergebnisse

bottom of page