top of page

251 Ergebnisse gefunden für „“

  • Eia-Benner-Werfertag: Aktualisierter Zeitplan

    Anbei der aktualisierte Zeitplan Finaler Zeitplan 23.4.2023

  • Ausschreibung: Eia-Benner Werfertag 22.04.

    Ausschreibung Eia Benner Werfertag 22.4.2023-1 Am 22.04.2023 findet der Eia-Benner Werfertag auf dem Sportplatz Balker Aue statt. Noch bis zum 16.4. kann über LANET3 gemeldet werden. Zum ersten mal findet auch ein 3-Kampf für die U12 statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Athleten und Athletinnen. Für das leibliche Wohl ist vor Ort gesorgt. Der vorläufige Zeitplan anbei, dieser kann sich eine Woche vor Veranstaltung noch ändern. -> Zeitplan Eia-Benner Werfertag 2023-1

  • Torun 26.3. – 01.04.: World Masters Athletics Indoor Championship

    Drei Medaillen für den Leichlinger Turnverein. Emotionen, Eindrücke und einige Wettkämpfe liegen hinter Ihnen: Aurica Zucht und Gerhard Heduschke kommen mit drei Medaillen von der WM nach Leichlingen zurück. Rund 3000 Master-Athleten im Alter zwischen 35 Jahren bis > 90 Jahren aus der ganzen Welt trafen sich im polnischen Torun zur Weltmeisterschaft. Mit dabei waren für das deutsche Team auch Gerhard Heduschke und Aurica Zucht vom leichlinger TV, die jeweils in zwei Disziplinen an den Start gingen. Gerhard Heduschke startete im Gewichtswurf und konnte mit 15.88m einen gute Platz 5 belegen. „Der Ring war sehr stumpf, so dass ich den Abwurf nicht optimal traf“, so Gerhard, der sich hier ein Platz auf dem Treppchen erhofft hatte. Das sollte ihm dafür beim Hammerwerfen gelingen, wo er es mit 45.42m zu Bronze schaffte. Auch hier waren die Bedingungen für alle Athleten nicht einfach. Schneesturm und Kälte mussten überwunden werden und das im stolzen Alter von >70 Jahre. Umso wertvoller der dritte Platz für unseren LTV-Athleten. Aurica Zucht, die ebenfalls in zwei Disziplinen an den Start ging, konnte direkt zwei Medaillen gewinnen. Im Weitsprung gelang ihr der zweite Platz und damit die Silbermedaille. „Ich habe mich leider während des ersten Weitsprunganlaufs verletzt, so dass ich nicht 100% schnell anlaufen konnte und die Zentimeter fehlten am Ende bei der Weite.“, so Aurica. 5.15m waren es am Ende, die ihr Silber bescherten. Umso glücklicher war sie, dass sie zwei Tage später im Dreisprung starten konnte, zwar noch mit Einschränkungen im Anlauf, aber immerhin mit einer soliden Weite von 11.08m und dem dritten Platz. 2x Bronze und 1x Silber- eine super Ausbeute für den Leichlinger Turnverein, so Abteilungsleiter Manfred Schmitz.

  • Ausschreibung: Eia Benner Werfertag, 22. April 2023

    Ausschreibung Eia Benner Werfertag 22.4.2023 Hier finden Sie alle wichtign Informationen zum Eia Benner Werfertag am Samstag, 22. April 2023. Neu dabei ist der Wurfmehrkampf für die U12. Wir freuen uns auf zahreiche Anmeldungen und viele Bestleistungen. Hier geht es zum Zeitplan: Zeitplan Eia-Benner Werfertag 2023

  • Deutsche Hallenmeisterschaften Steinstoßen

    Swen Linden landete bei den Senioren in der Gewichtsklasse + 87kg auf Platz 2 9.27m und darf sich wie sein Trainingskollege Dennis Siegert Deutscher Vize-Meister nennen. Dennis konnte bei den Männern bis 98kg 6.75m erzielen. Herzlichen Glückwunsch an unsere Rasen-Kraftsportler

  • Bestellzettel Vereinskleidung

    Liebe Vereinsmitglieder, Trainer, Eltern und Athleten, wir freuen uns euch den Bestellzettel für unsere neue Vereinskleidung zur Verfügung zu stellen. Bitte druckt und füllt diesen aus und gebt ihn unterschrieben an euren Trainer ab. Die Kleidung wird zentral bestellt und muss bei Ankunft in der Geschäftsstelle per EC-Karte bezahlt werden.  Hinweis: Ein Umtausch bei Bestellungen über den Online-Shop ist nur in Ausnahme fällen möglich - dazu sprecht bitte euren Trainer an. Hier geht es zum Bestellzettel: Vereinskleidung_ab15032023

  • Rund um das Bayer-Kreuz

    hab Am 5. März 2023 konnte nach langer Pause nun endlich wieder der 41. Straßenlauf „Rund um das Bayerkreuz“ ohne Einschränkungen stattfinden. Dabei durften auch unsere LTV-Athleten nicht fehlen. So starteten Mats Ohly, Daniel und Tanja Vetter über die 5km Strecke und konnten sehr schnelle Zeiten erlaufen. Daniel konnte seine Vorjahreszeit auf 20.44 Min verbessern, Tanja benötigte nur rd. 24 Min und der jüngste im Bunde, Mats, lief schnelle 26.35 Min. Auch beim 2,5km Vereins-Lauf gingen drei Athleten für den LTV an den Start: Johanna Flügel, Clara Lücke, Paul Koppmann. Alle blieben unter 14 Minuten und konnten sehr gute Platzierungen in ihren Altersklassen erreichen. So landete Johanna auf Platz 2 und Clara auf Platz 3 in ihrer Altersklasse. Paul durfte sich über den Platz 6 freuen. Einige unserer Schützlinge waren im Einsatz für ihre Schule und sind entweder beim 1,25km Schnupperlauf auf die Strecke gegangen oder haben sich der 2,5km gestellt. Hier ging es richtig schnell zu. So konnten Zoey Zucht (5.37Min) und Jonah Richartz (5.57Min) unter 6 Minuten bleiben. Auch beim 2,5km Schullauf war der LTV gut und schnell vertreten, so gewannen Lenja Zucht (11.09Min), Leo Spall (11:55 Min) und Jonah Seitz (11:05 Min) sogar den Staffellauf unter allen Grundschulen mit Zeiten unter 12 Min. Herzlichen Glückwunsch an alle Kinder, die sich der Herausforderung gestellt haben und wir freuen uns auf ein nächstes Mal. Euer LTV

  • Erfolgreich: Hallensportfest Troisdorf, 26.02.2023

    Troisdorfer Hallensportfest 26.02.2023 25 Leichlinger Leichtathleten im Alter von 8 bis 12 Jahre haben sich gestern mit 500 Kindern einen Wettkampf in den Disziplinen Sprint, Hoch- und Weitsprung sowie Hürdenlauf geliefert. Am Ende belegte der LTV folgende Platzierungen unter den Top 8: 3x Gold 2x Silber 3x Bronze 9x Top 8 (Platz 4 – 8) Im Detail: U10 Die kleinsten starteten bereits um 9 Uhr mit Paulina, Louis, Sammy und Zoey mit den Disziplinen 50m und Weitsprung. Ella konnte in der Altersklasse 9 Jahre den 6.Platz im Weitsprung belegen mit 2.91m. Zoey war die schnellste über die 50m in der Altersklasse 8 Jahre und gewann mit 9.15 Sekunden diesen Wettbewerb. Im Weitsprung landete sie mit Anlaufschwierigkeiten trotzdem noch auf Platz 5 mit guten 2.73m. Für die kleinsten war es der erste Wettkampf überhaupt, den Sie in der Halle austragen konnten. U12 Parallel machten sich Kai, Samuel, Lasse, Matts, Vienna, Lara, Johanna, Lenja, Milla, Charlotte, 2x Isabelle und Clara in der Altersklasse 2013 – 2012 bereit. Es regnete viele Bestleistungen und vordere Platzierungen. Samuel Anders lief neue Bestleistung über 50m mit schnellen 8.17 Sekunden (2022: 8.3sek) und belegte Platz 5 mit dieser Leistung. Schnell war auch Lenja Zucht über die 50m, die mit 8,39sekunden Platz 3 belegte, nur knapp dahinter landete ihre Trainingskollegin Charlotte Borgstedte mit schnellen 8,74 Sekunden auf Platz 5. Beide verbesserten ihre Sprintleistung um fast eine ½ Sekunde aus 2022. Hoch hinaus ging es auch im Hochsprung. So gewann Lenja Zucht mit überragenden 1.23m ihren überhaupt ersten Hochsprungwettbewerb in der Konkurrenz und auch ihre Trainingskollegen Kai Ungefug und Lasse Lehner stellten neue Bestleistungen mit übersprungenen 1.29m auf. Damit platzierten sie sich auf dem 2. + 3. Platz. Charlotte Borgstede belegte mit übersprungenen 1 Meter Platz 6 in der Konkurrenz. Der Weitsprung war für dieses Quartett ähnlich erfolgreich wie der Hochsprung. Kai und Lasse belegten erneut Platz 2 + 3 in der Weitsprungkonkurrenz mit sehr guten 4.25m (Kai) und 4.06 (Lasse). Damit übersprang Lasse zum ersten Mal die magische 4m Grenze und freute sich riesig. Lenja und Charlotte konnten sich bei 41 Teilnehmern erfolgreich durchsetzen. Beide sprangen neue Bestleistungen: Lenja 3.83m, die damit den Wettbewerb gewann und Charlotte landete bei sehr guten 3.56m auf Platz 4. U14 Unsere großen Athleten Paul, Jasper, Enna, Stina und Amelie stellten ebenfalls viele Bestleistungen auf. So übersprangen Stina Osenberg und Amelie Wassenberg 1.25m im Hochsprung und stellten damit beide neue Bestleistungen auf. Sehr erfreulich war auch der Hürdenlauf für Amelie, die ganze 1,5 Sekunden schneller über diese kam, also noch vor einem Monat bei den Regionsmeisterschaften. 12.39 Sekunden standen am Ende auf der Urkunde für ihren 7. Platz. Die letzte Disziplin an diesem Wettkampftag war der Weitsprung, wo sich auch Enna Zaß über eine neue Bestleistung von 4.03m und Platz 8 in einer ebenfalls sehr großen Weitsprungkonkurrenz von 57 Mitstreitern freuen konnte. Im Großen und Ganzen war es einer toller Wettkampftag für alle 25 Kids vom LTV – viele Erfahrungen wurden gesammelt, sich gegenseitig angefeuert, getröstet und motiviert. Alle freuen sich schon jetzt auf die Stadionsaison und werden schon bald den nächsten Wettkampf angehen. Alle Ergebnisse findet man unter folgendem Link: https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/Details/

  • Neue Vereinskleidung: jetzt bestellen!

    Liebe Mitglieder, Athleten und Trainer, wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass Sie ab sofort über den folgenden Link Ihre Vereinskleidung bestellen können. Die Kollektion kann in den Farben blau oder schwarz bestellt werden, der Premium Anzug in verschiedenen Farben. Sie haben zwei Möglichkeiten die Kleidung zu bestellen: 1.) Über unseren Vereinsshop: https://www.sandeteamsport.de/leichlinger-tv Dort können Sie sich alle LTV-Artikel anschauen und direkt bestellen. Die Vereinsshop-Artikel enthalten unsere Beflockungskosten und müssen inkl. Beflockungskosten bestellt werden. Wenn Sie sich die Beflockungskosten sparen wollen (3-5€ pro Teil), können Sie auch Möglichkeit 2.) wählen. 2.) Nutzen Sie den beigefügten Bestellzettel, füllen sie ihn aus und geben sie diesen an einen unserer Trainer ab oder übersenden Sie die Bestellung an die E-Mail-Adresse: manfred.schmitz@leichtathletik-ltv.de. Hinweis: Diese Bestellung (Variante 2) wird etwas länger dauern, da wir die Bestellungen monatlich sammeln. Die Verteilung erfolgt dann über die Trainer oder über die LTV-Geschäftsstelle. Hier gehts zum Bestellzettel und zum Vereinsshop: Neue Vereinskleidung 2023 https://www.sandeteamsport.de/leichlinger-tv

  • NRW-Hallenmeisterschaften 2023

    Düsseldorf 4.-5.2.2023 Valentina, Viktoria und Aurica waren für den Leichlinger TV am Wochenende am Start und das ziemlich erfolgreich. Der Samstag konnte sich vor allem sehen lassen mit zwei NRW-Vizetiteln, zwei persönlichen Bestleistungen und ein Vereinsrekord. Im Detail: Im Kugelstoßen konnte sich Valentina Krause mit 12.50m nicht nur über eine neue persönliche Bestleistung freuen, sondern auch über den Vize NRW-Titel. Genauso machte es ihre Schwester Viktoria, die mit 45.51m bei den Frauen ebenfalls Platz 2 belegte. Damt gehen zwei Vize NRW-Titel nach Leichlingen. Aurica Zucht, die sich der Frauen-Konkurrenz im Dreisprung stellte, konnte sich über eine neue persönliche Bestleistung von 11.19m freuen und damit auch über einen neuen Vereinsrekord. Nur 2cm fehlten ihr, um auch noch den Rekord des Landesverbands Nordrhein der W40 einzustellen. Den hat sie aber fest im Visier. Am Sonntag startete Valentina erneut bei der WJU18 im Speerwurf. Sie hatte jedoch mit dem Dauerregen zu kämpfen - stürzte im Anlauf, so dass die kommenden Würfe nur noch Sicherheitswürfe waren. Am Ende kam sie unter die Top 8 auf Platz 6 mit 31.86m. Allen drei Damen – herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen.

  • Abteilungsversammlung: Neuer Vorstand

    Nach über 5 Jahren konnte am 2.2.2023 die Abteilungsversammlung des Leichlinger Turnvereins der Abteilung Leichtathletik nun endlich wieder in Präsenz stattfinden. Dies nahmen viele Mitglieder und Trainer zum Anlass um der Einladung zu folgen. Ihnen wurden ein kurzer Rückblick auf die letzten Jahre geboten sowie ein Ausblick auf die kommende Wettkampfsaison. Trainern und Sporthelfern wurde für die tolle Kinder- und Jugendarbeit gedankt und die Neuwahlen des Vorstandes standen ebenso auf dem Programm. Insbesondere auf die große Expertise, die der Verein an Trainerwissen vorweisen kann, wurde bei der Versammlung in Vordergrund gestellt. So gehören Deutsche Meister, Olympia-Medaillengewinner, Juniorenweltmeister, ehemalige Bundestrainer etc. zum Trainerstab der Leichtathletikabteilung. Letzer Neuzugang ist kein geringerer als Leszek Klima (ehemaliger Bundestrainer für Stabhochsprung), der bereits 6x bei olympischen Spielen als Trainer fungierte und Größen wie Danny Eckart, Tim Lobinger, Lars Börgeling, Silke Spiegelburg etc. zur Weltklasse trainierte. „Darauf können wir sehr stolz sein und haben eine optimale Basis für eine gute Nachwuchsarbeit geschaffen.“, so Manfred Schmitz (Abteilungsleiter) Neuer Vorstand wurde gewählt: Einstimmig wurde erneut Manfred Schmitz zum Abteilungsleiter gewählt, der nun für weitere zwei Jahre die Abteilung Leichtathletik anführt. Kay Maybach wird ihn dabei als Stellvertretender Abteilungsleiter unterstützen. Benjamin Ewen (Kinder/Jugendwart) und Petra Feuser (Finanzwart) wurden ebenfalls wieder in ihr Amt gewählt. Jonas Pyschny, der zuvor kommissarisch das Amt des Sportwarts übernommen hatte und Aurica Zucht (Pressewart) gehören nun offiziell dem neuen Vorstand an und freuen sich über ihre neuen Aufgaben. Bild: v.l.n.r. (Kay Maybach, Benjamin Ewen, Jonas Pyschny, Petra Feuser, Aurica Zucht, Manfred Schmitz)

  • NRW-Hallenmeisterschaften: Drei LTV-Athletinnen am Start

    Am Wochenende 4.-5.02.2023 finden die NRW-Hallenmeisterschaften der U18/U20 und der Frauen in Düsseldorf statt. Mit dabei sind drei Damen des LTV´s. Die jüngste im Bunde, Valentina Krause startet gleich in zwei Disziplinen (Speerwurf und Kugelstoßen) bei der weiblichen Jugend U18 und kann sich Hoffnungen auf einen Medaillenplatz machen. Ihre Schwester Victoria Krause geht ebenfalls im Speerwurf, aber bei den Frauen, an den Start und gehört wie Ihre Schwester zu den Medaillenanwärterinnen. Die dritte im Bunde ist Aurica Zucht, die ihren Wettkampf im Dreisprung macht, und diesen zur Vorbereitung auf die Hallen-Weltmeisterschaft in Torun im März nutzt. Alexander Schmitz musste verletzungsbedingt seine Teilnahme kurzfristig absagen, nach dem er sehr gut in die Hallensaison gestartet ist. Den Damen viel Erfolg in Düsseldorf!

Suchergebnisse

bottom of page