top of page

251 Ergebnisse gefunden für „“

  • Regionsmeisterschaften: 2 Vizetitel für Leichlingen

    Am Wochenende waren 14 Athleten vom Leichlinger TV bei den RegionsMeisterschaften der U14 und U16 am Start. Austragungsort war die Fritz-Jacobi-Hallo in Leverkusen. Unsere Athleten gingen bei den Disziplinen 60m, 60m Hürden, Weitsprung, 800m, Kugelstoßen sowie 4x200m an den Start. Für viele Kinder war das der erste große Wettkampf nach langer Pause. Um so erfreulicher ist es, dass sich zwei Athletinnen Vize-Regionsmeisterin nennen können. Marisa Schardt konnte ihr Können im Kugelstoßen unter Beweis stellen und landete mit 7,38m auf Platz 2. Stina Osenberg ging u.a. im Stabhochsprung an den Start und landete mit übersprungenden 2,00m ebenfalls auf Platz 2. Unter die Top 10 schafften es Enna Zaß und Stina Osenberg im 60m Hürden Lauf. Beide liefen das erste Mal die Hürden und teilten sich am Ende Platz 6 mit gleich schnell gelaufender Zeit. Im Weitsprung verpasste Enna nur knapp den Endkampf, freute sich dennoch über ihre Weite von 4,01m, mit der sie Platz 9 belegte. In 4 Wochen geht es mit den Jahrgängen 2015 bis 2011 zum Hallen-Sportfest nach Troisdorf. Wir werden berichten. Alle Ergebnisse von den Regionsmeisterschaften sind hier einzusehen: https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competi.../Details/8839

  • Trainingszeiten Winter 2023

    Trainingszeiten 2022 Liebe Mitglieder, liebe Eltern, anbei unsere aktuellen Trainingszeiten. Diese findet ihr auch unter "Trainingszeiten"

  • Einladung Abteilungswahlen

    Abteilungswahlen 2023 Einladung zur ordentlichen Abteilungsversammlung der Leichtathletikabteilung Am Donnerstag, 2.02.2022 um 19h im Mehrzweckgebäude in der Balker Aue Tagesordnung: TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch den Abteilungsleiter TOP 2 Bericht Abteilungsleiter Allgemein/Finanzen (M. Schmitz) TOP 3 Bericht Sportwart (J. Pyschny) TOP 4 Bericht Jugendwart (B. Ewen) TOP 5 Ausblick auf die Saison 2023 (M. Schmitz) TOP 6 Zusammenlegung der Abt. Rasenkraftsport/Leichtathletik TOP 7 Vorstellung der Wahlkandidaten TOP 8 Neuwahl für die Amtsperiode von 2 Jahren TOP 9 Anträge TOP 10 Sonstiges Mit freundlichen Grüßen Leichlinger TV Manfred Schmitz Abteilungsleiter Leichtathletik

  • post title

    Liebe Mitglieder, Kinder, Athleten, Eltern, Trainer und Sponsoren, wir wünschen euch ein FROHES WEIHNACHTSFEST, besinnliche Stunden und ein paar schöne Festtage.

  • Einladung: Silvesterlauf 2022

    Wir möchten euch herzlichst zum Silvesterlauf am 31.12.2022 einladen. Nutzt die letzten Stunden in 2022 und startet sportlich ins neue Jahr und lauft/geht ein paar Kilometer mit uns. Hier geht es zum pdf: Silvesterlauf 2022

  • Bestenliste 2022

    Ein erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. An vielen Wettkämpfen konnten die Athleten auf der eigenen Anlage, wie auch bei anderen Ausrichtern, teilnehmen. Die besten Erebnisse findet man in der beigefügten Bestenliste 2022. Schaut mal rein.

  • Einladung ins Talentteam: Amelie ist dabei

    Ab Herbst startet der Leichtathletik-Verband das U14 Förderprojekt „Talentteam“. Dazu gab es Anfang September einen Sichtungswettkampf für die Jahrgänge 2010/2011 in Troisdorf. Hier waren wir zahlreich vertreten (siehe Vorbericht). Sehr erfreulich ist, dass es unsere Amelie Wassenberg zu den 16 talentiertesten Sportlerinnen der Jahrgänge 2010/11 geschafft hat und nun zusammen mit ihrer Heimtrainerin vom Bundestrainer für den Nachwuchs zu Lehrgängen eingeladen wird, um ihre Entwicklung zu fördern und Trainer fortzubilden. Wir freuen uns sehr auf dieses Projekt und werden davon berichten. Herzlichen Glückwunsch Amelie und viel Spaß beim trainieren.

  • 17.09.22 Troisdorf: Talentiade 26 Kids dabei

    Bereits morgens um 10 Uhr starteten die U10 mit ihrer ersten Disziplin im 3-Kampf. Bei den kleinsten (W/M8) waren Alice Ungefug, Tilda Lehner, Matts Lehner, Hannah Bergmann , Zoey Zucht und Jonah Richartz am Start. Aufs Podium schafften es Hannah im Weitsprung und über die 50m mit. Auch Zoey, die noch ein Jahr jünger als die ausgeschriebene Altersklasse war, schaffte es im Ballwurf aufs Treppchen und belegte einen 3. Platz mit 15m. Bei den Jungs (M8) konnte Jonah bei seinem Wettkampf-Debüt Platz 1 (50m), Platz 2 (Weitsprung 3.15m) und Platz 3 im Ballwurf mit 17m belegen. In der eins höheren Altersklassen (W/M9) glänzten vor allem Mats Ohly, Charlotte Borgstede und Lenja Zucht. Mats konnte die 2000m gewinnen und im 50m Sprint mit 9,18sek den dritten Platz einnehmen. Hervorragend weit ist Charlotte gesprungen, die erst seit kurzem bei uns im Verein ist. Mit 3,40m konnte sie direkt den Weitsprungwettbewerb gewinnen. Lenja, die erst falsch ausgewertet wurde und deswegen nicht bei der Siegerehrung teilnehmen konnte, wurde im Nachgang noch im 50m Sprint auf Platz 1 gesetzt mit sehr guten 8,6sek. Im Ballwurf schmiss sie den 80g schweren Schlagball auf 21,5m und erreichte Platz 2. Hervorragend ging es auch bei den Jungs der M10 zu. Lasse Lehner verbesserte seine im Mai aufgestellte Hochsprungleistung direkt mal um 10cm und kann sich über eine neue persönliche Bestleistung von 1.24m freuen. In seinem Kugelstoß-Debüt kam Lasse direkt auf Platz 2, weil er die 2kg Kugel auf 6,22m stieß. Seine Trainingskollegen Samuel Anders und Kai Ungefug machten es ihm gleich. Mit neuen persönlichen Bestleistungen von 7.86sek (Kai) und 8.3sek (Samuel) über 50m kamen die Jungs auf Platz 1 und 2. Kai konnte den Weitsprung mit 4.04m gewinnen und einen zweiten und dritten Platz im Schlagball und Kugelstoßen erreichen. Bei den Mädels in der Altersklasse W11 konnte Amelie den Ball auf gute 29,50m werfen und sich damit den 2. Platz sichern. Alle Kinder haben zum Teil erste Wettkampfluft geschnuppert, haben ihr Bestes gegeben und konnten ihre Leistungen unter Beweis stellen. Am Montag gehen sie alle wieder motiviert ins Training, um sich fit zu machen für den nächsten Wettkampf. Ob auch einiger unserer Kids zu den auserwählten gehören, die zu einem Sichtungslehrgang vom Leichtathletikverband eingeladen werden, lassen wir euch wissen. Verdient haben sie es sich! Ergebnisse sind leider noch nicht online - werden nachgeliefert. Am Ende standen die Kids vom LTV 7x auf Platz 1; 7x auf Platz 2 und 6x auf Platz 3. Mit dabei waren: Amelie Wasenberg, Stina Osenberg, Lasse Lehner, Kai Ungefug, Lara Klapp, Anabelle Hinz, Felix Rehm, Samuel Anders, Clara Lücke, Johanna Flügel, Marie Tiemann, Nike Heibach, Hannah Richarts, Leah Bresser, Lenja Zucht, Matz Ohly, Milla, Hoos, Charlotte Gallenmeister, Charlotte Borgstede, Martha Boecker, Hannah Bergmann, Jonah Richarts, Zoey Zucht, Matz und Tilda Lehner.

  • Lara Maybach: Deutsche VizeMeisterin

    Am 18.09.2022 fanden im bayrischen Wasserburg die Deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport statt. Lara Maybach startete bei den Juniorinnen in der höchsten Gewichtsklasse (über 73 kg) im Dreikampf. Bei 10 Grad und Regen holte sie sich mit ansprechenden Leistungen und einer Gesamtpunktzahl von 2.575 Punkten die deutsche Vizemeisterschaft. Mit 48.40m im Hammerwurf, 22.24m im Gewichtwurf und 11.17m im Steinstossen konnte sie überzeugen und die restliche Konkurrenz hinter sich lassen. Da Lara auf Grund Ihrer Ausbildung, gesundheitlichen Problemen und der immer noch nicht zufriedenstellenden Trainingssituation nach der Flutkatastrophe nur sehr wenige Trainingseinheiten absolvieren konnte, ist diese Leistung hoch anzuerkennen. Wir gratulieren unserer Lara zum Vize-Titel!

  • Springer- & Werfertag mit 18 neuen Rekorden

    Am 3. September kamen rund 100 Sportler aus insgesamt 34 Vereinen zum alljährlichen Springer und Werfertag nach Leichlingen in die Balker Aue. Diesmal ging es wieder darum, die bestehenden Meeting-Rekorde aus den Jahren 2005-2020 zu brechen. Das wurde an diesem Tag reichlich geschafft. Insgesamt wurden 18 neue Meeting-Rekorde aufgestellt, die dann zum Schluss mit einer kleinen Prämie belohnt wurden. Über 2 neue Meeting-Rekorde konnten sich auch die Leichlingerin Doreen Besting in der Klasse W30 mit 1,61m und LTV-Jugendtrainer Björn Franke in der Altersklasse M45 im Hochsprung mit einer übersprungenen Höhe von 1,58m freuen. Diesmal stand der Wettkampf im Mittelpunkt der Senioren. Wilhelm Bexkens gerade vor einer Woche 90 Jahre alt geworden, stellte mit 0,96m im Hochsprung, und 7,91m mit der Kugel und mit 19,91m im Speerwerfen direkt 3 neue Meeting-Rekorde auf. Die Kugelstoßweite bedeutete auch neuer NRW-Rekord. Auch der 85-jährige Gerhard Adams von der LC-Rehlingen schaffte im Diskuswerfen und Speerwerfen 2 neue Rekorde. Die jüngeren Sportler wollten da nicht nachstehen und die Geschwister Leonie und Marie Böckmann, von der LG Rhein-Wied schafften im Hochsprung in der Kl. W14, 1,58m und in der Kl. U18, 1,61m. Mit diesen Leistungen stehen Sie unter den besten 10 Athleten in der deutschen Bestenliste. Bayer Leverkusen reiste auch mit 2 Top Athleten an. Nico Rensmann schleuderte den Speer auf 69,18m und Dana Bergrath schaffte mit dem leichteren Frauenspeer hervorragende 55,49m. Alles in Allem war es ein wunderbares Sportfest, dass Jung und Alt zusammenbringt. Wo der 12-Jährige sich anschauen kann wie der 80ig Jährige es macht oder umgekehrt.

Suchergebnisse

bottom of page