top of page
  • AutorenbildDaniel Ewen

Klein aber fein - Silvesterlauf Nummer 11


Prima Laufwetter zum Heinrich-Redemann-Silvesterlauf

Regen, Schnee, Glatteis - das Wetter meinte es nicht immer gut mit den Aktiven des LTV.

Aber in diesem Jahr passte alles. Über 20 Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen trafen sich am Silvestertag im Weltersbachtal zum 11. Heinrich-Redemann-Silvesterlauf.

In lockerer Atmosphäre wollte man das alte Jahr ausklingen lassen und sich mit ein paar Laufkilometern den nötigen Appetit für ein opulentes Silvestermahl holen.

Seit vielen Jahren veranstaltet die Leichtathletikabteilung des Leichlinger TV diesen schon traditionellen Lauf zum

Jahresende, der seit elf Jahren den Namen des verstorbenen Erfolgstrainers trägt.

Mit einem lauten Knall aus der Startpistole schickte Ulrike Redemann, die Tochter des Namensgebers, die Läuferinnen

und Läufer auf die verschiedenen Strecken.

Getreu dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ gab es vom Veranstalter keine festgesetzten Laufstrecken und somit auch

keine Platzierungen.

Nach dem Zieleinlauf gab es für jeden Teilnehmer eine Urkunde mit der vom ihm erreichten Zeit.

Und natürlich den obligatorischen Glühwein für die Erwachsenen und Tee und Kinderpunsch für den Nachwuchs.

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Lasse dir keine Meldungen mehr entgehen!

bottom of page