top of page

238 Ergebnisse gefunden für „“

  • Aurica Zucht bei den European Masters in Torun/Polen erfolgreich

    Silber und Bronze für Aurica Zucht bei den Senioren-Europameisterschaften im polnischen Torun. Nachdem sie sich bereits am Montag im Weitsprung der AK W 40 mit 5,28 m eine Bronzemedaille erkämpfte, konnte sie wenige Tage später in ihrer Spezialdisziplin Dreisprung nachlegen. Für ihre Weite von 11,57 m gab es Silber! Eine Weite, die sie schon seit einigen Jahren nicht mehr gesprungen ist und von der sie selbst überrascht wurde. Nach langer Verletzungspause war damit nicht zu rechnen. Trotz der vier Fehlversuche setzte sie sich am Ende gegen viele Konkurrentinnen durch, die mit deutliche besseren Vorleistungen angereist waren. Die Silbermedaille war der Lohn für intensives Training und große Nervenstärke.

  • Go to Torun. European Master Championship

    Nach fast 1 Jahr Verletzungspause kehrt Aurica Gründer (ehem. Zucht) auf die internationale Bahn zurück. Vom 17.3. - 23.3. finden die Europameisterschaften der Masterathleten im polnischen Torun mit über 3000 Athleten statt. Aurica Gründer startet in ihren beiden Lieblingsdisziplinen, dem Weitsprung am Montag und dem Dreisprung am Donnerstag. Foto: @bartelmedia „In erster Linie bin ich froh wieder springen zu können nach meinem sehenanriss und nehme diesen Wettkampf als Auftakt zur Vorbereitung auf die SommerSaison mit, aber natürlich liebäugle ich auch mit einer Medaille.“, so Aurica Gründer. Verfolgen kann man die EuropaMeisterschaften über diesen Link: https://emaci2024.domtel-sport.pl/?seria=0&runda=3&konkurencja=MHT_65&dzien=&impreza=6#

  • Einladung Eia-Benner-Werfertag 2024

    Liebe Leichtathletikfreunde, am Samstag, den 27.4. findet wieder unser diesjähriger Eia-Benner Werfertag statt. Nun wieder auf unserem ganz neu gestalteten Werferplatz, mit Hammerwurf, Gewicht und Stein. Auch das Diskuswerfen und das Kugelstoßen findet jetzt zum Teil auf der Werferwiese statt. Für die Senioren heißt das, das ein Werfer Fünfkampf möglich ist. Für den ganzen jungen Nachwuchs U12, bieten wir dieses Jahr zum zweiten Mal einen Werfer Dreikampf an. Der Wettbewerb besteht aus Kugelstoßen (2kg), Diskuswurf (750gr) und Ballwurf. Meldungen für den U12, Werfer Dreikampf bitte direkt an manfred.schmitz@leichtathletik-ltv.de Wir freuen uns auf euren Besuch! Manfred Schmitz

  • 24./25.2.2024 Deutsche Winterwurfmeisterschaften Halle (Saale )🔥🔥🔥🔥🔥

    Victoria Krause, Leichlinger Turnverein ist DEUTSCHE MEISTERIN im Speerwurf der Frauen! 🥇🥇🥇🥇🥇🥇 Mit dem Ziel eine Medaille zu gewinnen und Bestleistung zu werfen ist sie angereist und hat ihr Vorhaben mehr als erfüllt. Denn mit ihren geworfenen 57.87m hat sie den 600g Speer nicht nur fast 3Meter weiter als im letzten Jahr geworfen, sondern schrammt damit auch nur knapp an den geforderten 58m für den Europa Wurfcup in Portugal in 3 Wochen vorbei. „Ich bin einfach nur happy, dass es heute so weit ging. Dann noch der Deutsche Meistertitel ist natürlich das Sahnehäubchen oben drauf. Ich wusste, dass ich gut drauf bin und heute was drin ist. Dass es dann aber wirklich fast an die 58m geht und für den Titel reicht, das ist Wahnsinn“, so Victoria Krause. Es ist noch früh in der Saison, so dass victoria mit diesem Auftakt ihr nächste Ziel anvisiert, denn mit ihrer neuen Bestleistung ist auch die B-Norm für die Europameisterschaften in Rom (58,50m) nur noch 63cm entfernt. Wir wünschen dabei gutes Gelingen und herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Meistertitel.🎊🎊🎊 Viktoria bei ihrem Wurf über 57,87m (PB)

  • Aurica Zucht erfolgreich bei LVN-Hallenmeisterschaften

    Bei den Nordrhein Hallenmeisterschaften am 18.2. in Düsseldorf konnte Aurica Zucht nach langer Verletzungspause erfolgreich in die neue Saison starten. Im Weitsprung belegte sie in der Altersklasse W 40 mit 5,13 Platz 3. In ihrer Spezialdisziplin Dreisprung lief es noch besser. Hier gewann sie mit 11,12 m den Titel. In der aktuellen DLV-Bestenliste liegt sie damit auf Platz 2. Jeweils sechs gültige Versuche in beiden Disziplinen nach langer Verletzungspause deuten auf einen guten Formaufbau hin. Für den angestrebten Jahreshöhepunkt bei den Senioren-Hallenweltmeisterschaften Ende März in Torun eine gute Ausgangssituation.

  • ISTAF Indoor Meeting, 04.02.2024 – Talents Cup

    Kai Ungefug gehörte zu den 12 Top Athleten der Altersklasse U14, die beim ISTAF Indoor Meeting über die 60m antreten durften. Der Talents Cup gehört seit ein paar Jahren zum Eröffnungsprogramm des internationalen Leichtathletikmeetings. Alle Kinder mussten sich dafür qualifizieren. Kai hatte es im September 2023 bei dem Wettbewerb „LVN Talentiade“ geschafft, wo er über die 30m fliegend eine schnelle 3.94 Sek gesprintet ist. Mittendrin Wie die Top Athleten durften sich auch der Nachwuchs in der Warm-Up Area warm machen, um für ihren Lauf top fit zu sein. Kai Ungefug vor seinem 60m Lauf Kai Ungefug war in dem ersten Zeitlauf mit bekannten Gesichtern aus Regionsmeisterschaften & Co. Auch wenn es hier um nichts ging, wollte keiner nur einen mm nachgeben. Alle sechs Jungs gaben ihr Bestes, so dass jeder am Ende eine Bestzeit gelaufen ist. So auch Kai, der seine 60m Sprintzeit von den Regionsmeisterschaften von vor 1 Woche auf 8.72sek verbessern konnte und noch dazu den 2.Platz belegte. Kai (Bahn 6) läuft die 60m in neuer Bestzeit von 8,72s vor großem Publikum beim ISTAF Indoor in Düsseldorf Im Anschluss an die Siegerehrung zum Talents Cup konnten alle das Meeting vor Ort verfolgen und den TOP Stars zu sehen. Mal sehen, ob im nächsten Jahr ebenfalls einer unser Nachwuchskids des Jahrganges 2013 mit dabei sein kann.

  • 28. Januar RegionsMeisterschaften Südost

    Am Sonntag fanden die RegionsMeisterschaften der Region SüdOst in der Halle vom TSV Bayer04 Leverkusen statt. Insgesamt waren 3000 Athleten vor Ort und darunter 16 Athleten vom Leichlinger Turnverein in den Altersklassen u12 bis u16. Nach einem 10 stündigen Wettkampftag war die Energie aufgebraucht, aber die Anstrengung hat sich gelohnt. 2x Gold 4x Silber 2x Bronze Der erfolgreichste Athlet war Kai Ungefug, der in vier Disziplinen vier Medaillen mit nach Hause nehmen konnte (1x Gold, 3x Silber). Lenja Zucht konnte die grösste Steigerung ihrer bisherigen Bestleistung vorweisen und verbesserte sich im Weitsprung von bisher 3.84m auf 4.18m und holte zusammen mit Kai Ungefug die beiden Regionsmeistertitel nach Leichlingen. Auch Julian Meyer steigerte sich im Stabhochsprung auf 3.00m und im Hochsprung auf 1,50 m. Das macht Lust auf mehr und die Leichtathleten freuen uns schon sehr auf die Sommersaison mit vielen Highlights.

  • 14. Heinrich-Redemann-Silvesterlauf – ohne Regen und mit vielen Teilnehmern

    Das war nicht zu erwarten an diesem letzten Tag im Jahr 2023! Zunächst bescherte uns der Wettergott ein paar regenfreie Stunden – und das nachdem Dauerregen und Schlammlaufen im Vorfeld die allgemeine Prognose bestimmt hatten. Da machte das Laufen richtig Spaß beim 14. Heinrich-Redemann-Silvesterlauf! Und dann fanden sich nahezu 50 (!) Teilnehmerinnen und Teilnehmer um 13 Uhr im Weltersbachtal ein, um sich ein Stündchen zu bewegen und anschließend bei Glühwein, Kinderpunsch, Tee, Plätzchen und einem kleinen Schwätzchen das Jahr ausklingen zu lassen. Zu erwarten war allerdings, dass Ulrike Redemann, die Tochter des Namensgebers, es sich als Starterin nicht nehmen ließ, die Läufer, Walker und Spaziergänger auf die unterschiedlich langen Runden zu schicken. Seit 1987 veranstaltet der LTV diesen Lauf, der seit 2007 den Namen des 2006 verstorbenen Trainers und Initiators dieses Laufes trägt und das Weltersbachtal hinauf führt. Die Plausch-Runde nach dem entspannten Wettbewerb wurde dann vom Wettergott pünktlich durch eine kurze, aber heftige Regendusche beendet. Aber da waren die Getränke- und Keksvorräte auch bereits verzehrt – und mit dem Versprechen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr ging man auseinander.

  • Traditioneller Jahresabschluss

    Die Jugend-Trainingsgruppe von Kiki hat am Mittwoch ihr traditionelles Jahresabschlusstraining absolviert. Die Idee mit den Lichterketten kam vor zwei Jahren. Nach der Flutkatastrophe in Leichlingen funktionierte auch ein halbes Jahr später die Flutlichtanlage noch nicht. Um aber im Dunkeln überhaupt gesehen zu werden, überlegten sich die Jugendlichen zum Jahresende ein Tempolauf-Training mit Lichterketten. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  • Einladung zum 14. Heinrich-Redemann-Silvesterlauf 2023

    Die Leichtathletik-Abteilung des LTV veranstaltet am 31.Dezember 2023 um 13:00 Uhr ihren traditionellen Silvesterlauf & Spaziergang Der Silvesterlauf findet seit 2007 in Gedenken an den verstorbenen Begründer dieser Veranstaltung „Heinrich Redemann“ statt. Heinz führte diesen Lauferstmals 1987 durch. Alle sind eingeladen hier mit zu machen, von Jung bis Alt, von Klein bis Groß, die Eltern unserer Kleinen, alte Freunde von „Heinz“ und alle, die Lust am Laufen oder am Spazierengehen haben. (Keine LTV-Mitgliedschaft von Nöten) Laufstrecken: 3km, 6km, 9km und Spaziergang: 3Km (Treffpunkt ist um 12:30 Uhr auf dem Parkplatz unterhalb von Roderbirken) Abteilungsleiter Sportwart Manfred Schmitz Jonas Pyschny Ohne Unterstützung geht es nicht! Wir bedanken uns bei: Zahnarztpraxis Zahnsinn - Stefan Weber-Werth Raumausstattung - Rechtsanwaltskanzlei Ritzerfeld-Krämer - Therapieburg Burgwinkel - Kreissparkasse Köln - Färberdruck- Auto Fit - Dachdeckerei Piepke – Gemeinschaftspr. Dr.Hahn

  • 13.09.2023: Tag der offenen Tür der Leichtathleten

    Datum:  Mittwoch, den 13.09.2023, Beginn:  17:00 Uhr, Ort: Sportplatz Balker Aue Liebe Freunde der Leichtathletik, wir möchten Sie/Euch gerne zum Mitmachtag in die Balker Aue einladen. Angefangen von unseren Bambini-Gruppen bis hin zu unseren Senioren-Gruppen ist an dem Tage alles am Start. Vielleicht haben Sie oder ihre Kinder/Eltern einmal Lust mitzumachen. Also rein in die Sportklamotten. Wir werden die richtige Sportgruppe für Sie finden. Programm: 17:00 Uhr Begrüßung/Vorstellung der einzelnen Gruppen 17:15 Uhr Einteilung in die einzelnen Sportgruppen 17:30 Uhr – 18:30 Uhr Training in den einzelnen Gruppen und Stationen 18:30 Uhr Gemütliches Beisammensein bei Grillwurst und Getränken 19:00 Uhr Ehrung unserer Sportler des Jahres 2023 Falls Sie oder ihre Kinder/Freunde mitmachen wollen, bitte wir Sie, uns den nachstehenden Abschnitt auszufüllen und an die jeweiligen Trainer oder unsere Geschäftsstelle bis zum 10.09.2023 zurück zu geben oder eine E-Mail an die nachstehende Emailadresse zu schicken. manfred.schmitz@leichtathletik-ltv.de Mit sportlichen Grüßen Abteilungsleiter Sportwart Manfred Schmitz Jonas Pyschny Einladung-Tag-der-offenen-Tuer1Herunterladen

  • M'Gladbach 12./13.08.2023: Deutsche Meisterschaften Masters

    Vier LTV Athleten traten am 12.08.2023 im Grenzlandstadion bei den Dt. Meisterschaften der Masterathleten an. Gerhard Hoffmann und Gerhard Heduschke in der Altersklasse M70, Swen Linden in der AK M50 und Björn Franke bei der M45. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: 1x Gold und 2x Silber ist die Ausbeute für den Verein. Die Hammerwerfer zeigten sich in guter Form, so dass Gerhard Hoffmann den Deutschen Meister im Hammerwerfen der AK M70 mit 45.05m nach Leichlingen bringt. Sein Vereinskollege Gerhard Heduschke nimmt Platz 2 im selbigen Wettbewerb ein mit einer Weite von 42.25m. Beide Herren können sich sehr über die Platzierungen freuen, auch wenn es mal wieder keine einfachen Bedingungen für die Werfer waren, denn das Wetter hatte viel Regen dabei. Chapeau an euch

Suchergebnisse

bottom of page