top of page

244 Ergebnisse gefunden für „“

  • Zwei neue Vereinsrekorde beim 6. Klingensportfest in Solingen

    Mit einem kleinen Team der U18 und U20 sind die Leichlinger Leichtathleten nach Solingen angereist. Insgesamt konnten zufrieden stellende Ergebnisse eingefahren werden. Moritz Lock (mU18) - erst seit September Mitglied der Leichtathletikfamilie - konnte sich in seinem zweiten Wettkampf sowohl über 100m, als auch im Weitsprung erstaunlich verbessern. Marie Gruska (wU18), eigentlich Faustballerin, warf in ihrem ersten Wettkampf den Speer auf 25,68 m und unterstützte die 4x100m Staffel, die in der Besetzung Linda Eichler - Helena Lohmann - Marie Gruska - Sarah Ludwig sogar einen neuen Vereinsrekord in 57,32“ lief. Sarah Ludwig (wU18) lief in ihrem zweiten 400m Hürden-Rennen eine beachtliche 73,82“ und verbesserte damit den 5 Jahre alten Vereinsrekord um 3 Sekunden! Mit dieser Zeit sicherte sich Sarah auch den Start bei den Landesmeisterschaften, die am 16.06. in Krefeld stattfinden.

  • Ausschreibung Bambini Sportfest

    Liebe Leichtathletikabteilung, die Ausschreibung für das Bambini Sportfest am 10.06.2024 ist nun online. Zu finden ist die Ausschreibung sowohl unten auf der Startseite, als auch über das Menü unter "Veranstaltungen". Sportliche Grüße Ihr LTV-Team

  • 11.5 - 12.5.2024 RegionsMeisterschaften in Wesseling/ Tag 1.

    Am Tag 1 waren 13 Athleten vom Leichlingen TV vor Ort, die im Sprint, im Wurf, im Weitsprung, im Hochsprung, im HürdenSprint, im Stabhochsprung und über die 800 m an den Start gingen. Nach einem sonnigen und warmen Tag 1 verblieben 10x Platz 1 🥇beim Leichlinger TV, 3x Platz 2 🥈und 4x Platz 3 🥉. Darüber hinaus konnten sich alle anderen Kinder/Jugendliche vom LTV unter den Top8 platzieren. Erwähnenswert sind die zahlreichen Bestleistungen die an dem Wochenende gefallen sind, folgend aufgezählt inkl. der Platzierungen aus allen Wettbewerben. 🥇🥇 Valentina Krause U20, Kugel 11,36m Speer 40,85m 🥇Julian Meyer U16, 3.50m Stabhochsprung 🥇 Polina Stepanchenko U18, 3.60m Stabhochsprung 🥉 Daniel Vetter U18, 800 m 2:13Min 🥇🥉🥉🥈Kai Ungefug M12, Weitsprung 4,82 m 75m 10.58 Sek, Ball 35.00m Lasse Lehner M12, Weitsprung 4,26 m 🥇🥉Hanna Bergmann W10, Ball 29m, 800 m 3:00 Minuten, 50m 8.46Sek Weitsprung 3,71 m 🥇🥇🥇🥈Lenja Zucht W11, BallWurf 30 m, 60 m Hürden 11.41Sek 🥈Jonah Richartz M10, Ball 28m, 50m 8.19 Sek Weitsprung 3.82m Henri Stütgen M10, Ball 25.00m, Weitsprung 3.40m 🥇🥉🥉Zoey Zucht, W9, Ball 20.50m, 30m 5.64 Sek Damit waren Valentina, Lenja, Kai und Zoey die erfolgreichsten Athleten an diesem Tag, die in jeder Disziplin, an der sie teilnahmen, eine Medaille gewonnen haben🙏🏻 Alle Ergebnisse sind hier einzusehen: https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/Details/12770/1

  • 4. Eia-Benner-Werfertag am 27.4.2024/Einweihung Werferwiese

    Mit einer neuen Rekordbeteiligung von 200 Sportler aus 57 Vereinen startete der 4. Eia-Benner-Werfertag. Auf der neu gestalteten Werferwiese, wo noch im Jahr 2021 die Speermüllberge vom Wupperhochwasser aus der Stadt Leichlingen gelagert wurden, fand nun mit dem Amtsleiter für Schule und Sport der Stadt Leichlingen, dem Leichlinger TV und dem Stadtsportverband die Einweihung der neuen Werferwiese statt. 3 Jahre lang mussten die Leichtathleten und die Rasenkraftsportler auf das Hammerwerfen, Kugelstoßen und Steinstoßen verzichten. Nun kam der Startschuss für den Neuanfang. Junge Sportler ab einem Alter von 12 Jahren bis hin zu über 90 Jahre alten Teilnehmern, wollten dabei sein. Auch der Leistungssport kam nicht zu kurz. Die Besten Hammer, Diskus, Kugel und Speerwerfer im Jugendbereich trafen sich zum Wurf-Cup vom Landesverband Nordrhein. Hier kamen die besten Ergebnisse aus der Altersklasse U20 (Alter: 18+19 Jahre). Der Speerwurf ging an Melina Philipp vom TSV Bayer Leverkusen mit 45,62m. Das Kugelstoßen gewann Maximilian Neukirchen von der TSV Bayer Dormagen mit 16,09m und der Diskuswurf Erfolg ging an Frieda Echterhof, von der TV Wattenscheid mit einer Weite von 47,13m. Auch das Hammerwurfergebnis der erst 14 Jahre alten Charlotte Jochmann, von der LAZ Rhede, mit einer Weite von 52,51m war ein Highlight an diesem Tag. Der LTV wollte bei den Erfolgen auch da nicht nachstehen. In der Altersklasse U20, gewann Valentina Krause das Kugelstoßen mit 10,90 und holte sich den 2 Platz im Speerwurf mit 39,54m. Daniel Ewen konnte sich über einen Sieg in der Männerklasse im Speerwerfen mit 54,15m freuen. Auch das hohe Alter war am Start. Die beiden ältesten Teilnehmer, Hans Borgmann, SC Wegberg und Wilhelm Bexkens, LG Hilden, 90 und 92 Jahre alt, stießen die Kugel noch über 7m und den Speer ließen sie noch knapp 20m fliegen. Mit sportlichen Grüßen Manfred Schmitz Abteilungsleitung NEU!!! Wenn Sie keine Neuigkeiten mehr verpassen wollen, melden Sie sich gerne unten auf dieser Seite zum Newsletter an. Damit werden Sie benachrichtigt sobald ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.!!!

  • Ergebnisse des Springer und Werfertages ab Mittwoch verfügbar

    Der LTV bedankt sich bei allen Teilnehmern und den zahlreichen Helfern ohne die die Umsetzung des Springer und Werfertages nicht möglich gewesen wären. Die Ergebnisse folgen am Mittwoch und werden hier zu finden sein: https://www.leichtathletik-ltv.de/wettkaempfe

  • Victoria Krause wird Sportler des Jahres

    Am 16. April, 2024 Uhr fand die SportlerEhrung des Rheinisch-Bergischen Kreises in Bergisch Gladbach statt. Moderiert wurde das ganze von Tom Bartels. 20 Sportler und Sportlerinnen aus der Region stellten sich der Wahl und mit dabei war auch Victoria Krause, Speerwerferin vom Leichlinger Turnverein. Mit 496 Stimmen setzte sich Victoria Krause durch und wurde zur Sportlerin des Jahres des Rheinisch-Bergischen Kreises gewählt. Geehrt wurde sie für ihren dritten Platz im Speerwurf bei den Deutschen Meisterschaften der Frauen im Jahr 2023. Zurecht hat sie sich den Titel „Sportlerin des Jahres“ verdient, weil sie bereits ein halbes Jahr später bei den Deutschen Winterwurfmeisterschaften noch eins draufsetzen konnte indem sie sich den Deutschen Meistertitel erkämpft hat. Den ersten überhaupt für Sie und dem Leichlinger Turnverein. Leider musste Victoria die Saison vorzeitig beenden aufgrund eines Skiunfalls. Die Ehrung wird sie sicherlich motivieren, schon bald wieder anzugreifen.

  • Aurica Zucht bei den European Masters in Torun/Polen erfolgreich

    Silber und Bronze für Aurica Zucht bei den Senioren-Europameisterschaften im polnischen Torun. Nachdem sie sich bereits am Montag im Weitsprung der AK W 40 mit 5,28 m eine Bronzemedaille erkämpfte, konnte sie wenige Tage später in ihrer Spezialdisziplin Dreisprung nachlegen. Für ihre Weite von 11,57 m gab es Silber! Eine Weite, die sie schon seit einigen Jahren nicht mehr gesprungen ist und von der sie selbst überrascht wurde. Nach langer Verletzungspause war damit nicht zu rechnen. Trotz der vier Fehlversuche setzte sie sich am Ende gegen viele Konkurrentinnen durch, die mit deutliche besseren Vorleistungen angereist waren. Die Silbermedaille war der Lohn für intensives Training und große Nervenstärke.

  • Go to Torun. European Master Championship

    Nach fast 1 Jahr Verletzungspause kehrt Aurica Gründer (ehem. Zucht) auf die internationale Bahn zurück. Vom 17.3. - 23.3. finden die Europameisterschaften der Masterathleten im polnischen Torun mit über 3000 Athleten statt. Aurica Gründer startet in ihren beiden Lieblingsdisziplinen, dem Weitsprung am Montag und dem Dreisprung am Donnerstag. Foto: @bartelmedia „In erster Linie bin ich froh wieder springen zu können nach meinem sehenanriss und nehme diesen Wettkampf als Auftakt zur Vorbereitung auf die SommerSaison mit, aber natürlich liebäugle ich auch mit einer Medaille.“, so Aurica Gründer. Verfolgen kann man die EuropaMeisterschaften über diesen Link: https://emaci2024.domtel-sport.pl/?seria=0&runda=3&konkurencja=MHT_65&dzien=&impreza=6#

  • Einladung Eia-Benner-Werfertag 2024

    Liebe Leichtathletikfreunde, am Samstag, den 27.4. findet wieder unser diesjähriger Eia-Benner Werfertag statt. Nun wieder auf unserem ganz neu gestalteten Werferplatz, mit Hammerwurf, Gewicht und Stein. Auch das Diskuswerfen und das Kugelstoßen findet jetzt zum Teil auf der Werferwiese statt. Für die Senioren heißt das, das ein Werfer Fünfkampf möglich ist. Für den ganzen jungen Nachwuchs U12, bieten wir dieses Jahr zum zweiten Mal einen Werfer Dreikampf an. Der Wettbewerb besteht aus Kugelstoßen (2kg), Diskuswurf (750gr) und Ballwurf. Meldungen für den U12, Werfer Dreikampf bitte direkt an manfred.schmitz@leichtathletik-ltv.de Wir freuen uns auf euren Besuch! Manfred Schmitz

  • 24./25.2.2024 Deutsche Winterwurfmeisterschaften Halle (Saale )🔥🔥🔥🔥🔥

    Victoria Krause, Leichlinger Turnverein ist DEUTSCHE MEISTERIN im Speerwurf der Frauen! 🥇🥇🥇🥇🥇🥇 Mit dem Ziel eine Medaille zu gewinnen und Bestleistung zu werfen ist sie angereist und hat ihr Vorhaben mehr als erfüllt. Denn mit ihren geworfenen 57.87m hat sie den 600g Speer nicht nur fast 3Meter weiter als im letzten Jahr geworfen, sondern schrammt damit auch nur knapp an den geforderten 58m für den Europa Wurfcup in Portugal in 3 Wochen vorbei. „Ich bin einfach nur happy, dass es heute so weit ging. Dann noch der Deutsche Meistertitel ist natürlich das Sahnehäubchen oben drauf. Ich wusste, dass ich gut drauf bin und heute was drin ist. Dass es dann aber wirklich fast an die 58m geht und für den Titel reicht, das ist Wahnsinn“, so Victoria Krause. Es ist noch früh in der Saison, so dass victoria mit diesem Auftakt ihr nächste Ziel anvisiert, denn mit ihrer neuen Bestleistung ist auch die B-Norm für die Europameisterschaften in Rom (58,50m) nur noch 63cm entfernt. Wir wünschen dabei gutes Gelingen und herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Meistertitel.🎊🎊🎊 Viktoria bei ihrem Wurf über 57,87m (PB)

  • Aurica Zucht erfolgreich bei LVN-Hallenmeisterschaften

    Bei den Nordrhein Hallenmeisterschaften am 18.2. in Düsseldorf konnte Aurica Zucht nach langer Verletzungspause erfolgreich in die neue Saison starten. Im Weitsprung belegte sie in der Altersklasse W 40 mit 5,13 Platz 3. In ihrer Spezialdisziplin Dreisprung lief es noch besser. Hier gewann sie mit 11,12 m den Titel. In der aktuellen DLV-Bestenliste liegt sie damit auf Platz 2. Jeweils sechs gültige Versuche in beiden Disziplinen nach langer Verletzungspause deuten auf einen guten Formaufbau hin. Für den angestrebten Jahreshöhepunkt bei den Senioren-Hallenweltmeisterschaften Ende März in Torun eine gute Ausgangssituation.

  • ISTAF Indoor Meeting, 04.02.2024 – Talents Cup

    Kai Ungefug gehörte zu den 12 Top Athleten der Altersklasse U14, die beim ISTAF Indoor Meeting über die 60m antreten durften. Der Talents Cup gehört seit ein paar Jahren zum Eröffnungsprogramm des internationalen Leichtathletikmeetings. Alle Kinder mussten sich dafür qualifizieren. Kai hatte es im September 2023 bei dem Wettbewerb „LVN Talentiade“ geschafft, wo er über die 30m fliegend eine schnelle 3.94 Sek gesprintet ist. Mittendrin Wie die Top Athleten durften sich auch der Nachwuchs in der Warm-Up Area warm machen, um für ihren Lauf top fit zu sein. Kai Ungefug vor seinem 60m Lauf Kai Ungefug war in dem ersten Zeitlauf mit bekannten Gesichtern aus Regionsmeisterschaften & Co. Auch wenn es hier um nichts ging, wollte keiner nur einen mm nachgeben. Alle sechs Jungs gaben ihr Bestes, so dass jeder am Ende eine Bestzeit gelaufen ist. So auch Kai, der seine 60m Sprintzeit von den Regionsmeisterschaften von vor 1 Woche auf 8.72sek verbessern konnte und noch dazu den 2.Platz belegte. Kai (Bahn 6) läuft die 60m in neuer Bestzeit von 8,72s vor großem Publikum beim ISTAF Indoor in Düsseldorf Im Anschluss an die Siegerehrung zum Talents Cup konnten alle das Meeting vor Ort verfolgen und den TOP Stars zu sehen. Mal sehen, ob im nächsten Jahr ebenfalls einer unser Nachwuchskids des Jahrganges 2013 mit dabei sein kann.

Suchergebnisse

bottom of page